István Orbán

István Orbán – Durchdachtes Karpfenangeln

István Orbán ist Geschäftsführer von Keen Carp und ein Köderexperte. In seinem Vortrag spricht er über den Lebensraum der Karpfen, falsche und irreführende Köderwerbung, wie ihr mehr Bisse bekommt, die Köderkosten reduziert und wirklich selektiv auf große Karpfen fischt. Kunden von Keen Carp haben in den letzten Jahren mehr als tausend Karpfen über 20 Kilo + gefangen, darunter viele Fische über 30, 35 und sogar 40kg. Sein Slogan: Einen großen Karpfen zu fangen, war noch nie einfacher!

  • WIE: István Orbán
  • LANGUAGE: auf Englisch - mit deutscher Übersetzung
  • WAT: Big carp, Bait, Tactics
Christopher Paschmanns

Christopher Paschmanns – Single Hookbaits, Großkarpfen

Viele Karpfenangler finden es schwierig, nur mit Hookbaits zu angeln, ohne zumindest ein paar Köder hinzu zu füttern. Für Christopher Paschmanns ist die Single-Hookbait-Taktik eine der besten Möglichkeiten, einen Karpfen zu fangen – nicht selten beißen dann sogar die Großen zuerst. In seinem Vortrag erklärt er, wie er einzelne Hakenköder auf befütterten wie unbefütterten Plätzen anbietet und welche Faktoren den Unterschied machen. Dieser Vortrag sollte keinem Karpfenangler entgehen, der seine Einstellung, seine Herangehensweise und seine Fänge verbessern möchte.

  • WIE: Christopher Paschmanns
  • LANGUAGE: auf Deutsch
  • WAT: Tactics, Bait, Tips, Big carp
Hans Hellendoorn

Hans Hellendoorn – 40 Jahre Karpfenangeln

Der niederländische Karpfenangler Hans Hellendoorn stammt aus dem Norden Hollands und lebt das Karpfenangeln seit Jahrzehnten durch und durch. Während seines Vortrages nimmt er euch mit auf eine Reise durch sein Anglerleben der letzten 40 Jahre. Von seiner frühen Jugend bis heute hat Hans das Karpfenangeln in seinen Bann gezogen. Von kleinen, wilden Karpfen bis hin zu riesigen alten Rüsslern; er hat sie alle mit seiner Kamera aufgenommen. Die gezeigten Gewässer reichen von niederländischen Kanälen im Norden bis hin zu großen französischen Stauseen.

  • WIE: Hans Hellendoorn
  • LANGUAGE: auf Niederländisch
  • WAT: History, Stories, Fishing in the Netherlands
Simon Crow

Simon Crow – Auf Suche nach Großkarpfen

Der Engländer Simon Crow fängt seit Jahrzehnten große Karpfen in ganz Europa. Sein Wissen und seine Erfahrung fasziniert Karpfenangler seit Jahren – sowohl in England als auch in ganz Europa. In diesem Jahr möchte er sein Wissen mit den Besuchern der CARP ZWOLLE teilen. Simon passt sein Angeln stets an die Gegebenheiten an und seine sehr sorgfältige Vorgehensweise funktioniert immer wieder – egal an welchem Gewässer! In seinem Vortrag gibt er viele Tipps und Ratschläge, die er über die Jahre sammelte und die dafür sorgen, dass mehr Karpfen auf euren Matten liegen werden. Das dürft ihr nicht verpassen!

  • WIE: Simon Crow
  • LANGUAGE: auf Englisch
  • WAT: Europe, Big carp, Stories, Tips
Alex van Voorst

Alex van Voorst – Angeln an französischen Pay Lakes

Nach dreizehn DVDs und einem Buch über das Angeln an französischen Pay Lakes hält Alex van Voorst auf der CARP ZWOLLE 2019 lange erwarteten Vortrag über sein Lieblingsthema. In den vergangenen 18 Jahren hat Alex über 100 verschiedene französische Pay Lakes befischt. In seiner Präsentation geht es nicht um Vor- und Nachteile der Paylake-Angelei, sondern vor allem, um seine persönliche Motivation an solchen Gewässern zu angeln. Gerade das Angeln an sehr stark befischten Gewässern wird ausführlich behandelt.

  • WIE: Alex van Voorst
  • LANGUAGE: auf Niederländisch
  • WAT: France, Big Carp, Pressure
Claudia Darga

Claudia Darga – Pay Lakes vs. öffentliche Gewässer

Immer mehr Karpfenangler suchen nach Action an Paylakes statt an öffentlichen Gewässern, das geschieht besonders aufgrund großer Erfolge, über die in den Medien berichtet wird. Doch Pay Lakes haben auch Schattenseiten, beispielsweise wenn der Kauf gestohlener Fische vermutet wird. Andererseits haben aber auch öffentliche Gewässer zwei Gesichter: Große Gewässer, an denen viel Platz ist und in denen schöne Fische schwimmen, sind zwar fantastisch, aber wenn euer Auto demoliert oder Tackle geklaut wird, schwindet dieses idyllische Bild wie Schnee in der Sonne. Claudia Darga erzählt von ihren Erfahrungen.

  • WIE: Claudia Darga
  • LANGUAGE: auf Deutsch und Englisch
  • WAT: Big Carp, Baits, Tips

Joris Weitjens – Spiegelkarpfen-Projekt

Viele Karpfenangler sind der Annahme der Bestand an Karpfen wäre in den Niederlanden flächendeckend gut. Doch das entspricht nicht der Wahrheit. Noch vor nicht allzu langer Zeit lief der gezielte Karpfenbesatz in den Niederlanden sehr ungeplant und schon gar nicht flächendeckend ab. Joris Weitjens, der Vater des bekannten Spiegelkarpfen Projekts, gibt Einblicke in die Bedeutung von nachhaltigem Karpfenbesatz. Nie zuvor wurde das Wachstumspotenzial, die Wachstumsrate und das Patrouillenverhalten von Karpfenarten so explizit herausgearbeitet, wie es Joris für diesen Vortrag getan hat. Dieser Vortrag ist Pflicht für jeden ernsthaften Karpfenangler.

  • WIE: Joris Weitjens
  • LANGUAGE: auf Niederländisch
  • WAT: Mirror carp projects, Carp stocking

CARP ZWOLLE COUNTDOWN

    TagStundenMinSek0
  • 0
  • 0
  • 0
OBEN